• Arlguide bike & hike haftet für die gewissenhafte Tourvorbereitung sowie Durchführung der Touren
  • Arlguide bike & hike haftet nicht für Sachschäden, Personenschäden oder Verluste, die im Rahmen einer Tour auftreten
  • Fotos, die währen einer Tour gemacht werden, können von Arlguide bike & hike ohne Rücksprache zu Werbezwecken genutzt werden
  • Der vermeintlich schwächste Teilnehmer der Gruppe bestimmt das Tempo
  • Ein Anspruch gegenüber Arlguide bike & hike besteht nicht. Die Teilnahme an der Tour Erfolg grundsätzlich auf eigene Gefahr
  • Bei allen unseren Touren besteht Helmpflicht
  • Wir empfehlen den Tourteilnehmern, ihre persönlichen Unfall-, Kranken-, Rücktransport- und sonstigen Versicherungen zu prüfen. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Verantwortung
  • Mountainbiken und Rennradfahren ist mit erhöhtem Unfallrisiko (Sturzgefahr, Steinschlaggefahr im Gebirge, Kollisionsgefahr mit Tieren und motorisiertem Verkehr, usw.) verbunden. Es wird daher von jedem Teilnehmer ein gewisses Maß an Eigenverantwortung vorausgesetzt.